14.02.2019

18.00 Uhr und 19.30 Uhr, Städel-Museum, Schaumainkai 63, 60596 Frankfurt

Reise zur Serenissima. Mehr als zwanzig Werke: Tizian und die Renaissance in Venedig

Kleine Gruppe

Auf nach Italien! Im Februar besucht die 335. Kleine Gruppe die Lagunenstadt mit dem traumhaften Licht. Auch Tizian und die Maler der Renaissance sind diesem Licht erlegen: Zu Beginn des 16. Jahrhunderts entwickeln die Künstler Venedigs eine eigenständige Spielart der Renaissance, die auf rein malerische Mittel und die Wirkung von Licht und Farbe setzt. Tizian selbst ist einer der wichtigsten Vertreter, der zeit seines Lebens die zentrale Figur in der venezianischen Kunstszene bleibt. Mit mehr als 20 seiner Werke versammelt die Frankfurter Schau die umfangreichste Auswahl, die in Deutschland je gezeigt wurde.

Nur für Mitglieder. Zu allen Veranstaltungen der Kleine Gruppe bitten wir um Anmeldung in der KKF-Geschäftsstelle.

Städel-Museum

Schaumainkai 63