12.08.2019

17.00 Uhr, Stoltze-Museum, Markt 7, 60311 Frankfurt

Es will mer net in de Kopp enei… Das neue Stoltze-Museum in Frankfurts neuer Altstadt

Kleine Gruppe

Mit dem Umzug des Stoltze-Museums in die Häuser Weißer Bock und Goldene Waage kehrt der beliebte Mundart- Dichter 2019 wieder zurück mitten in die Frankfurter Altstadt, in der er geboren wurde. Eine thematisch geordnete Dauerausstellung gibt Auskunft zu Leben und Werk des Literaten, Sonderausstellungen beleuchten künftig einzelne Aspekte seines umfangreichen Schaffens. Bekannt sind Stoltzes satirische Wochenzeitschrift „Frankfurter Latern“ sowie seine zahlreichen Gedichte aus spitzer Feder. Doch hat der politisch Engagierte, der so beharrlich der Zensur trotzte, mehr zu bieten – wie die 348. Kleine Gruppe entdecken wird.

Wir bitten um Anmeldung zu allen Veranstaltungen der Kleinen Gruppe.

Stoltze-Museum

Markt 7